Was Geldanlage mit Wettervorhersagen zu tun hat: Interview mit Geerd Lukassen von der comdirect Bank AG

Oft wird uns die Frage gestellt, welche Bank beziehungsweise welchen Depotanbieter man denn wählen sollte?

 

Besonders von Freunden, Bekannten und Verwandten kommt immer wieder eine Frage auf: Wie fange ich überhaupt an, mein Geld eigenständig zu managen und mein Geld in Eigenregie am Kapitalmarkt anzulegen?

 

Brauche ich ein Konto?

Und wenn ja, woher bekomme ich so ein Konto?

Und vor allem, was kostet es mich?

 

Seit Jahren sind wir begeisterte Kunden des, wie wir es gerne nennen „Alles-in-einem-Paket“ einer Direktbank aus Quickborn, der comdirect Bank AG.

 

Aus diesem Grund haben wir es uns nicht nehmen lassen den Pressesprecher der comdirect Bank AG Geerd Lukaßen um ein Interview zu bitten.

 

Geerd beantwortet uns die Fragen zu der comdirect Bank, die uns brennend interessieren.

Geerd Lukassen
Depot Vergleich
Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich

Die comdirect Bank nutzen mittlerweile mehr als zwei Millionen Privatkunden. Wer sind eure Kunden?

Den typischen Kunden gibt es nicht. Wir richten uns an den Einsteiger ebenso wie an Profis, an Sparer genauso wie an Investoren und Trader. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen den Zugang zu Wertpapieren zu ermöglichen. Denn angesichts der anhaltenden Nullzinsphase führt daran kein Weg vorbei.

Befinden sich unter euren Kunden mehrheitlich langfristig orientierte Privatanleger oder Trader?

Es gibt beide Gruppen. Für uns ist diese Unterscheidung aber auch gar nicht so wichtig. Wir wollen allen Kunden dabei helfen, selbstbestimmt fundierte Finanzentscheidungen zu treffen – egal ob nun langfristig oder kurzfristig orientiert.

Habt ihr Analysen bezüglich des Herdenverhaltens an der Börse? Ich frage, weil ich in meinem Login-Bereich jeden Tag nachverfolgen kann, was die comdirect Kunden kaufen und verkaufen. Irgendwie erkenne ich stets eine Tendenz zu den Mainstream-Medien.

Du spielst auf die Kundentrades an. Dort kannst du sehen, was Kunden mit einem ähnlichen Handelsverhalten wie du gehandelt haben. Das Ganze funktioniert nach der Amazon-Logik „Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch…“. Mit diesem Social-Trading-Ansatz wollen wir dir dabei helfen, auf dich zugeschnittene Anlagemöglichkeiten zu finden.

 

Aber grundsätzlich kann man sagen: Aktien von bekannten Unternehmen wie Daimler, Allianz, Apple und BASF stehen bei den Deutschen hoch im Kurs. Das zeigt auch unsere aktuelle Auswertung der beliebtesten Aktie der vergangenen zwölf Monate. Das war immer schon so, eine steigende Tendenz sehe ich deshalb nicht. Und wenn man sich die Dividenden anschaut, die einige dieser Unternehmen in der Vergangenheit an ihre Anleger ausgeschüttet haben, kann man diese Entscheidung ja auch nachvollziehen. Aktuell liegt etwa die durchschnittliche Dividendenrendite im DAX bei 2,5 Prozent.

Ich habe ein Depot bei der comdirect Bank eröffnet. Was kostet mich eine Übertragung von Wertpapieren von meinem ehemaligen Depotanbieter?

Für die Übertragung von Wertpapieren vom ehemaligen Anbieter auf das neue Depot fallen von unserer Seite aus keine Kosten für den Kunden an.

Die comdirect Bank bietet seit neuestem neben Fonds- und ETF-Sparplänen auch Wertpapiersparpläne auf ausgewählte Einzeltitel (Aktien) an. Warum?

Wir wollen den Menschen den Zugang zur Geldanlage in Aktien so einfach wie möglich machen. Deshalb bieten wir Aktiensparpläne schon ab 25 Euro im Monat an. Die sehr gute Resonanz unserer Kunden zeigt, dass wir mit diesem Angebot richtig liegen.

Was geschieht mit der Dividende?

Die Dividende wird anteilig gezahlt.

In den USA sind Sparpläne auf Einzeltitel sehr beliebt. Oft bieten die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern solche Programme an. Die Dividende wird im Rahmen eines „dividend reinvestment program“ oder „dividend reinvestment plan“ nicht ausgeschüttet, sondern unentgeltlich reinvestiert. Plant die comdirect so etwas Ähnliches mit ihrem Aktiensparplan?

Grundsätzlich finden wir alles gut, was die Menschen an Aktien heranbringt und ihnen dabei hilft, auch mit kleinen Beträgen langfristig ein Vermögen aufzubauen. Gegenwärtig bieten wir jedoch bei unseren Aktiensparplänen keine Wiederanlage von Erträgen an.

Die comdirect Bank bietet live über das Internet Online-Seminare zu verschiedenen Themen an. Lohnt es sich dabei zu sein?

Auf jeden Fall. Wir bieten unterschiedliche Webinare für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis an – da ist also für jeden etwas dabei. Mit bis zu 700 Teilnehmern sind die Seminare sehr gut besucht. Eine Übersicht über unsere aktuellen Angebote gibt es unter diesem Link.

Einmal habe ich um 03:00 Uhr nachts bei eurer Servicehotline angerufen. Es meldete sich eine eher gelangweilte, dafür sehr freundliche junge Dame. Könnte ich theoretisch auch an Silvester um Punkt 12 bei euch durchrufen, wenn ich ein Anliegen habe?

Das kommt natürlich auf dein Anliegen an. Wenn es mit deinen Finanzen zu tun hat dann ja: Wir stehen unseren Kunden das ganze Jahr über rund um die Uhr zur Verfügung.

Eine Frage zum Girokonto. Ist es wirklich kostenlos?

Ja, für Kunden ist das Girokonto kostenlos.

Wo kann ich mit der comdirect Girokarte kostenlos Bargeld abheben?

Wir bieten unseren Kunden eine weltweite kostenlose Bargeldversorgung an. Mit der girocard können sie in Deutschland an rund 9.000 Geldautomaten der Commerzbank, Deutschen Bank, HypoVereinsbank und Postbank sowie an allen teilnehmenden Shell-Tankstellen und bei vielen Handelspartnern kostenlos Geld abheben. Außerhalb der EU können unsere Kunden mit ihrer Visa-Karte an allen Automaten mit Visa-Zeichen kostenlos Bargeld abheben. Es können lediglich individuelle Entgelte anfallen, die von Geldautomatenbetreibern erhoben werden können und auf die comdirect keinen Einfluss hat. Diese werden vor der Auszahlung am Geldautomaten angezeigt.

Die comdirect Bank hat kein eigenes Filialnetz. Wie löse ich folgende zwei Herausforderungen? Ich will Bargeld auf mein Konto einzahlen. Ich benötige US-Dollar für meine USA-Reise.

Dein Bargeld kannst du in jeder Filiale der Commerzbank einzahlen. Bis zu drei Einzahlungen pro Jahr sind kostenlos. Dort bekommst du auch US-Dollar für deine Reise. Oder du bestellst sie über unsere Webseite und lässt sie dir liefern.

Wie lange dauert die Kontoeröffnung bei der comdirect, bis ich das Girokonto oder das Depot voll nutzen kann?

Mit unserem Sofortkonto kann das Konto in wenigen Minuten eröffnet und sofort genutzt werden. Dank des VideoIdent-Verfahrens ist das sogar vom eigenen Sofa aus möglich, da die Legitimierung per Video über Computer, Smartphone oder Tablet erfolgt. Die Karten werden dann per Post zugeschickt. Auch der Wechsel des bisherigen Kontos ist in wenigen Minuten und vollständig digital möglich. Dasselbe gilt übrigens auch für die Depoteröffnung.

Ist die Visa-Karte auch kostenlos? Was kosten Barabhebungen mit der comdirect Visa-Karte im Ausland?

Ja, die comdirect Visa-Karte ist für den Kunden kostenlos. Außerhalb der EU können sie damit an allen Automaten mit Visa-Zeichen kostenlos Bargeld abheben. Auch hier können aber – wie schon bei der EC-Karte – individuelle Entgelte der Geldautomatenbetreiber anfallen.

Was ist das Wechselgeldsparen und wie funktioniert es?

Das Prinzip ist so einfach wie wirkungsvoll: Bei jeder Bezahlung mit der comdirect Visa-Karte wird der Betrag bei der Abrechnung auf den vollen Euro aufgerundet. Die Differenz wandert in das digitale Sparschwein.

Welchen nachhaltigen Finanztipp würdest Du den Leserinnen und Lesern der MoosParade empfehlen?

Es ist eher ein Appell als ein Tipp: Nehmt eure Finanzen selbst in die Hand! Wer sich ein neues Handy für ein paar hundert Euro kauft, liest unzählige Testberichte. Aber bei der eigenen Geldanlage vertrauen immer noch viele Menschen blind auf die Meinungen anderer. Und das, obwohl es hier schnell um mehrere tausend Euro geht. Dabei ist Geldanlage kein Hexenwerk. Mit unserem AnlageAssistenten etwa erhalten auch Einsteiger mit wenigen Klicks einen passenden Anlagevorschlag.

Du kennst doch sicherlich eine Börsenweisheit, die höchstwahrscheinlich auch noch in hundert Jahren gilt?

Ehrlich gesagt halte ich nicht viel von Börsenweisheiten und wäre vorsichtig, ihnen allzu viel Bedeutung beizumessen. Ich würde es ja auch nie von einer Bauernregel abhängig machen, ob ich morgens einen Regenschirm mitnehme oder nicht. Da vertraue ich lieber auf die Prognose der Experten oder verlasse mich auf mein eigenes Gefühl beim Blick aus dem Fenster. Dasselbe gilt für die Welt der Börsen.

Welche Projekte plant die comdirect Bank noch so?

Wir arbeiten ständig an spannenden Produkten und Services, mit denen wir das Leben unserer Kunden einfacher machen wollen. Ein gutes Beispiel dafür ist unsere smartpay-App, die wir gerade um eine Archivfunktion erweitert haben. Rechnungen können jetzt also nicht nur bequem überwiesen, sondern auch archiviert werden.

 

Außerdem bauen wir gerade unsere Community weiter aus, bei der die Nutzer über Finanzthemen diskutieren und sich gegenseitig Tipps geben können. Und natürlich werden wir auch in diesem Jahr wieder die besten deutschsprachigen Finanzblogs auszeichnen. Zudem lohnt ein regelmäßiger Besuch unserer Webseite, da wird es schon bald Änderungen geben. Mehr kann ich aktuell aber noch nicht verraten…

Werde Teil des MoosParade Universums: Weil ohne Moos nix Los!

MoosParade Finanzblog

Folge dem Moosmann: Lass dich leiten, quer durch das Finanzdickicht!

Der Moosmann