Wie wird man reich? (Teil I)

Englisch
(*) Zum Buch
Deutsch
Zum Investment Guide

Wie wird man reich?

 

 

Es ist einfach herauszufinden, warum einige Menschen arm und einige Menschen reich sind.

 

Um das herauszufinden, benötigt niemand einen 3000 Euro Guru!

 

Man braucht auch keine Wunderlampe und auch keinen Hokuspokus.

 

Wer einen Euro verdient, jedoch einen Euro und 10 Cent ausgibt, wird irgendwann arm.

 

Wer dagegen einen Euro verdient, jedoch nur 90 Cent davon ausgibt, wird über kurz oder lang reich.

 

Reich in Form eines prall gefüllten Kontos.

Und persönlich reich.

 

Weil mit dem Geld unweigerlich die Persönlichkeit wächst.

 

 

Inhalt dieses Artikel:

Depot Vergleich
Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich
Börsenseminar

  • Wie wird man reich und das ist jetzt mit dem einen Euro?
  • Vier Schatztruhen auf dem Weg zum Reichtum
  • Schatztruhe Nr. 1 - Der Grundbestand für die finanzielle Sicherheit
  • Schatztruhe Nr. 2 - Das Dividenden-Depot als Gelddruckmaschine
  • Schatztruhe Nr. 3 - Das Zukunftsmusik-Depot für Wachstum
  • Schatztruhe Nr. 4 - Die Traumkasse für die eigenen Träume
  • Wie wäre es mit einer eigenen Gelddruckmaschine?

Wie wird man jetzt reich und was ist jetzt mit dem einen Euro?

Ausgeben?

Verprassen?

Verschleudern?

Verschwenden?

 

Ganz ehrlich, das ist viel zu einfach und mit der Zeit viel zu langweilig.

 

Warum solltest Du deinen ganzen Euro nicht einfach ausgeben?

Wir verraten dir das Geheimnis!

Weil, wenn ich meinen ganzen Euro einfach ausgebe, werde ich in ein paar Jahren ...

 

... leben, wo ich nicht leben möchte ...,

... fahren, was ich nicht fahren möchte ...,

... arbeiten, wo ich nicht arbeiten möchte ...,

... finanziell dort sein, wo ich finanziell nicht sein möchte ...

 

Genau aus diesen und vielen anderen Gründen solltest Du nicht den ganzen Euro einfach auszugeben.

 

Vater zum Sohn: "Hier hast Du fünf Euro!"

Freund: "Was wird er damit wohl machen?"

Vater: "Höchstwahrscheinlich alles ausgeben, wie immer!"

Freund: "Warum hast Du ihn nicht vorgewarnt?"

Vater: "Er ist noch ein Kind und es sind nur fünf Euro. Lass ihm doch den Spaß."

Freund: "Wann glaubst Du, wann das enden wird?"

Vater: "Wenn er erwachsen wird, dann ganz bestimmt."

Freund: "Schau in den Spiegel! Du bist pleite und verprasst doch auch dein ganzes Geld. Von wem soll er es denn lernen?"

Wie wird man reich: Lass dich von den vier Schatztruhen inspirieren

Bedenke: Viele Wege führen nach Rom!

 

Den verdienten Euro verteilen wir regelmäßig (also jeden Monat) auf die vier Schatztruhen.

 

Regelmäßigkeit, Kontinuität und die richtige Verteilung sind hier der Schlüssel zum finanziellen Erfolg.

 

Falls eine Schatztruhe aus irgendwelchen Gründen wegbrechen sollte, stehen ja noch drei weitere zur Verfügung.

 

Der Rest des Geldes wird gnadenlos ausgegeben, verprasst, verschenkt oder gespendet.

 

Das macht übrigens echt Spaß!

Wie wird man reich?

Schatztruhe Nr. 1 Grundbestand (Sicherheit)

Wie wird man reich?

Schatztruhe Nr. 2 Dividenden-

Depot (Gelddruckmaschine)

Wie wird mach reich?

Schatztruhe Nr. 3 Zukunftsmusik-

Depot

(Wachstum)

Wie wird man reich?

Schatztruhe Nr. 4 Traumkasse (Träume)


Schatztruhe Nr. 1 - Der Grundbestand für die finanzielle Sicherheit

Der Grundbestand dient der Sicherheit.

 

Mit diesem Grundbestand solltest Du, falls alle Stricke reisen, mindestens sechs Monate durchkommen können.

 

Wir möchten dir gerne empfehlen, diese Schatztruhe als erstes mit Geld zu füllen.

 

Dein eigenes finanzielles Auffangnetz!

 

Garantieren können wir, dass früher oder später jeder von uns mit einer Krise konfrontiert wird.

 

Es liegt also an einem selbst, ob jemand wenigstens finanziell auf diese Krise gut vorbereitet ist.

Wie wird man reich?

Wenn diese Schatztruhe prall gefüllt ist, muss diese nicht weiter befüllt werden. Es sei denn, die Lebensumstände ändern sich entsprechend.

 

Selbstverständlich sollte der Grundbestand möglichst sicher und jederzeit verfügbar angelegt sein.

 

Ein Sparbuch oder ein Tagesgeldkonto eignen sich hierfür hervorragend.

Schatztruhe Nr. 2 - Das Dividenden-Depot als Gelddruckmaschine

Das Dividenden-Depot.

Die Gelddruckmaschine.

 

Wir lieben Dividende!

Passives Einkommen, wenn man es so will.

 

Mit einem Dividenden-Depot ist es möglich laufend und regelmäßig wiederkehrende Einkommensströme zu erzeugen.

 

Welche dich persönlich einfach besser schlafen lassen.

Wie wird mach reich?

Schatztruhe Nr. 3 - Das Zukunfstmusik-Depot für Wachstum

Für Wachstum.

Das Zukunftsmusik-Depot.

 

Mit der Aussicht auf einen grandiosen, finanziellen Erfolg.

 

Das kann allerdings auch einen Totalverlust der Einlage bedeuten.

 

Wer nämlich mit Wucherrendite rechnet, muss auch einen Totalverlust einplanen.

Wie wird man reich?

Schatztruhe Nr. 4 - Die Traumkasse für die eigenen Träume

Wir alle sollten träumen und Träume erfüllen.

 

Einen großen Traum haben ist wichtig.

 

Unsere Träume beeinflussen unsere Persönlichkeit, unsere Handlungen, unsere Denkweisen und lenken uns in die richtige Richtung.

 

Aus diesem Grund die Traumkasse für die eigenen Träume.

Wie wird man reich?

Es sind fünf simple Punkte, die in der richtigen Reihenfolge angewandt, unweigerlich zum Reichtum führen:

  1. Arbeiten
  2. Sparen und auf die Schatztruhen verteilen
  3. Investieren
  4. Reinvestieren
  5. Ausgeben

Wie wäre es mit deiner eigenen Gelddruckmaschine?

Gewinne sind besser als Löhne und Gehälter.

 

Mit Löhnen und Gehältern meistern wir das Leben.

Wir sparen einen Teil, bezahlen damit unsere Rechnungen, die Miete und andere Ausgaben.

 

Und das ist gut!

 

Mit Gewinnen machen wir dagegen ein Vermögen.

 

Und das ist nicht nur gut, das ist super-gut!

 

Gewinne kannst Du aus Dividenden, Aktiengewinnen, Mieteinnahmen, sonstigen Tätigkeiten/Projekten/Maßnahmen/Initiativen oder selbständigen und unternehmerischen Tätikeiten generieren.

 

Hier ist Kreativität gefordert.

Gewinne sind dass, was uns wirklich reich macht!

Wie wird mach reich: Hier geht es zu Teil II

Werde Teil des MoosParade Universums: Weil ohne Moos nix Los!

MoosParade Finanzblog

Folge dem Moosmann: Lass dich leiten, quer durch das Finanzdickicht!

Der Moosmann

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Depot Vergleich
Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich