Fünf Unternehmen, die mit großer Wahrscheinlichkeit noch in 50 Jahren Dividende zahlen

Wir schreiben das Jahr 2050!

 

Ich bin mittlerweile im Rentenalter und habe mich entschlossen die Zeit am Strand in Barcelona zu verbringen.

 

Pingpong spielen.

Toll Essen.

Die Sonne genießen!

 

Arbeiten?

Nein, danke! :D

 

Jetzt heißt es, damit mein Strandvergnügen Wirklichkeit wird, sollte ich privat vorsorgen.

 

Doch wie?

 

An Lebensversicherung, Riester, Rürup, Bausparen glaube ich nicht.

 

Also was machen? Ich persönlich habe mich entschieden die Verantwortung für mein Geld zu übernehmen und auf eigene Faust vorzusorgen.

 

Ohne Bank.

Ohne Versicherungsvertreter.

Ohne Finanzberater!

Depot Vergleich
Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich
Investment Guide

Ich kaufe Wertpapiere.

So viele wie möglich.

Jetzt, heute, morgen und auch übermorgen!

Und möchte damit direkt von der Wirtschaftsleistung der Unternehmen profitieren.

 

Für später!

Für später zum Aufbessern der Alterseinkünfte.

 

Am liebsten kaufe ich solide Unternehmen. Unternehmen, von denen ich glaube, dass diese noch in 50 Jahren den Menschen einen Mehrwert bringen und eine Dividende zahlen. Mittlerweile sammle ich diese Dinger förmlich.

 

Klingt das jetzt viel zu einfach?

Ja, wir neigen dazu die Dinge unnötig zu verkomplizieren.

 

Klingt das nach zu viel Risiko?

Für den einen oder anderen vielleicht.

 

Oder wie kompliziert muss Geld anlegen sein?

Gut, wer keine Einzelaktien will, kann kostengünstige ETFs in Erwägung ziehen.

Sammle ich auch gerne. Hauptsache breit aufgestellt und kostengünstig in der Verwaltung.

 

5 Aktien von denen ich persönlich glaube, dass sie mein Badevergnügen am Strand noch in 50 Jahren mit Dividende versüßen

Johnson&Johnson (WKN 853 260)

 

Johnson & Johnson ist ein weltweit tätiger amerikanischer Pharmazie- und Konsumgüterhersteller. Das größte Healthcareunternehmen der Welt.

 

Waste Management (WKN 893 579)

 

Waste Management ist das größte rein auf Abfallwirtschaft spezialisierte private Unternehmen in den Vereinigten Staaten.

Investment Guide

Kimberly-Clark (WKN 855 178)

 

Das Unternehmen stellt Papiertücher und Toilettenpapier her. Mit solchen Produkten kommen Anleger stabil durch jede Krise.

 

Pfizer (WKN 852 009)

 

Pfizer ist eines der weltweit führenden Pharmaunternehmen, das Medikamente sowohl für Menschen als auch für Tiere erforscht, entwickelt und vertreibt.

 

Novartis (WKN 904278)

 

Die Novartis AG ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz in Basel (Schweiz).

Haftungsausschluss - Angaben gemäß §34b WpHG

Aktuelle Einschätzungen von MoosParade. Aktien, Fonds und ETFs unterliegen Kursschwankungen, damit sind Verluste möglich. Die führende Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die Beschreibung der Wertpapiere stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar. Die angebotenen Inhalte dienen lediglich zu Informationszwecken. Weiter kann auch trotz gewissenhafter Recherche keine Haftung für die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen übernommen werden. Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass mögliche Interessenkonflikte bestehen, da der Betreiber dieser Website mit einigen der besprochenen Wertpapiere selbst handelt.

Werde Teil des MoosParade Universums: Weil ohne Moos nix Los!

MoosParade Finanzblog

Folge dem Moosmann: Quer durch das Finanzdickicht!

Der Moosmann